Philosophie & Methodik

Wenn es in einer aktuellen Lebenssituation schwierig ist, wenn wir den Weg nicht sehen oder uns blockiert fühlen. Wenn wir uns schlicht in einer Krise befinden, ist es hilfreich dies mit einer Fachperson zusammen anzuschauen.

 

Für mich als psychologische Beraterin ist es in erster Linie wichtig, meine Klientinnen und Klienten bedürfnis- und lösungsorientiert zu beraten. Ihnen auf Augenhöhe zu begegnen und sie empathisch da abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Der Fokus meiner Arbeit liegt auf dem was anders oder besser werden soll. Dazu finden wir zunächst gemeinsam heraus, was zu der aktuellen, belastenden Situation geführt hat. Der Blick richtet sich jedoch immer nach vorne. Darauf, wie es sein soll und was es braucht um dies zu erreichen. 

Mein Methodenkoffer ist mit vielen effizienten Werkzeugen gefüllt, welche über das herkömmliche psychologische Gespräch hinausgehen. Die gewaltfreie Kommunikation (GFK nach Marshall B. Rosenberg), gestalttherapeutische Übungen oder das Arbeiten mit den inneren Anteilen, sind nur einige Methoden mit denen ich viele gute Erfahrungen machen durfte. Nicht zu vergessen; das achtsame Wahrnehmen von Körperreaktionen und das erkennen und "beleuchten" von eingeprägten Mustern und Glaubenssätzen. Kinder und Jugendliche schätzen die Symbolarbeit oder das gestalterische Darstellen von Situationen oft mehr, als das Gespräch. So passe ich die Methode jeweils dem Bedürfnis meiner Klientinnen und Klienten an. 

​Professionell und verantwortungsvoll unterstütze ich Sie dabei, Klarheit zu erlangen und die Zusammenhänge der bestehenden Schwierigkeiten zu verstehen. Ich helfe Ihnen, die für Sie passenden Lösungen zu finden. Sei dies persönlich, beruflich, in der Partnerschaft, mit Freunden oder der Familie.